Performance-Probleme in For Honor

FRAGE:

For Honor läuft nicht so flüssig wie erwartet. Was kann ich tun, um die Leistung zu verbessern?

ANTWORT:


Unsere Teams haben For Honor optimiert, damit es auf verschiedenen Plattformen so flüssig wie möglich läuft. Wenn Sie Schwierigkeiten mit der Leistung haben - geringe Bildwiederholungsrate, häufig kurz einfrierendes Bild, verlangsamte Aktionen - können Ihnen die Informationen in diesem Artikel helfen, die Ursachen zu verstehen und die Situation zu verbessern. 


Systemanforderungen

Ein guter erster Schritt ist, die Systemanforderungen zu überprüfen.
 
Mein System erfüllt die minimalen Systemvoraussetzungen:
Das Spiel wird mit niedrigeren Grafikeinstellungen flüssiger laufen; Höhere Grafikeinstellungen werden Ihr System belasten. 

Mein System erfüllt die empfohlenen Systemvoraussetzungen:
Das Spiel wird in der Mehrzahl der Fälle flüssig laufen, aber bestimmte Grafikeinstellungen erfordern einen stärkeren, spezialisierten Gaming-PC.
 

Grundlegendes Troubleshooting

Wenn das Spiel nicht flüssig läuft, empfehlen wir, grundlegendes PC-Troubleshooting zu versuchen. Bei Problemen mit der Leistung sind insbesondere diese Schritte nützlich: 
- Aktualisieren der Grafikkartentreiber
- Sicherstellen, dass das Betriebssystem auf dem neuesten Stand ist
Für mehr Details zu diesem Schritten und anderen, die helfen könnten, besuchen Sie bitte den Artikel
 

Grafikeinstellungen ändern

Eine einfache Möglichkeit, der Leistung einen Schub zu geben, ist, die Grafikeinstellungen zu öffnen und die Parameter auf geringere Werte zu setzen. So kommen Sie zu den Einstellungen:
- Im Hauptmenü öffnen Sie den Reiter Optionen und klicken Sie auf Grafik
- Hier können Sie die Qualitäts-Voreinstellung ändern und Sie auf einen geringeren Wert setzen oder Feineinstellungen treffen. Bedenken Sie, dass manche Parameter anspruchsvoller sind als andere. 
- Experimentieren Sie beispielsweise mit den VSync-Einstellungen, da diese Einfluss auf Ihre Bildwiederholungsrate haben. 

In der rechten oberen Ecke Ihres Bildschirms ist ein praktischer kleiner Graph, der Ihnen anzeigt, wieviel VRAM Ihrem GPU zur Verfügung steht, und eine Hochrechnung der Anforderungen der Einstellungen, die Sie hier treffen. Wenn Sie den verfügbaren VRAM überschreiten, führt das sehr wahrscheinlich zu verlangsamter Leistung.
 

Melden Sie sich bei uns

Wenn Sie die Systemanforderungen erfüllen und die oben genannten Schritte ausprobiert haben, aber das Problem weiterhin besteht, lassen Sie es uns bitte wissen. Für technische Schwierigkeiten hilft es unserer Untersuchung sehr, wenn Sie Ihrer Anfrage gleich ein Dxdiag und ein MSinfo anhängen. 

Betroffene Plattformen

WAR DAS HILFREICH?

Vielen Dank für Ihr Feedback. Vielen Dank für Ihr Feedback. Es tut uns leid, dass Ihnen nicht weitergeholfen wurde.
Bitte erstellen Sie eine Anfrage und erklären uns wie wir Ihnen weiterhelfen können.