DMZ für PS4 einrichten

FRAGE:

Ich habe Verbindungsprobleme, wenn ich auf meiner PlayStation 4 online spiele. Wie kann ich meine PS4 in die DMZ setzen, um die Probleme zu beheben? 

ANTWORT:


Wenn Sie beim Spielen Verbindungsschwierigkeiten haben, empfehlen wir, dass Sie zuerst andere Lösungsschritte wie einen Router Reset oder eine Portweiterleitung ausprobieren. Wenn Ihnen diese Schritte nicht helfen, können Sie versuchen, ob die DMZ (Demilitarized Zone, deutsch: entmilitarisierte Zone) das Problem behebt. 

Sie sollten sich jedoch bewusst sein, dass eine DMZ eine Einschränkung der Sicherheit bedeutet. Es ist normalerweise zwar unbedenklich, Konsolen in der DMZ zu platzieren, aber wir möchten erwähnen, dass diese nicht mehr von den Sicherheitsmaßnahmen Ihres Routers beschützt werden. Wenn Sie über die Sicherheit Ihres Netzwerkes Bedenken haben, empfehlen wir, von einer DMZ abzusehen. Aus dem gleichen Grund raten wir eindringlich davon ab, die DMZ für PCs zu benutzen! 

Achten Sie bitte außerdem darauf, dass Sie möglicherweise eine statische IP-Adresse für Ihre PS4 einrichten müssen, damit die Portweiterleitung dauerhaft funktioniert.

Der genaue Prozess für das Einrichten einer DMZ sind abhängig vom Hersteller und dem Modell Ihres Routers und kann im Handbuch des Routers nachgelesen werden. Sie können außerdem Ihren Internetanbieter kontaktieren, der Ihnen bei der Einrichtung helfen kann. Wir fassen in diesem Artikel eine verallgemeinerte Anleitung für die Einrichtung einer DMZ zusammen. 

Eine PS4 in die DMZ setzen

Um Ihre Konsole in die DMZ zu setzen, brauchen Sie zunächst einmal die IP-Adresse Ihrer Konsole. Das bedeutet, dass Sie als erstes den Verbindungsstatus Ihrer PS4 überprüfen sollten. Das geht so: 

- Navigieren Sie zu Einstellungen User-added image
- Hier wählen Sie Netzwerk > Verbindungsstatus anzeigen.
- Als nächstes öffnet sich eine Seite, die Ihnen Informationen zu den Netzwerkeinstellungen Ihrer PS4 anzeigt. Bitte notieren Sie sich hier die IP-Adresse und das Default Gateway, die angezeigt werden. 

User-added image

Als nächstes loggen Sie sich bitte in Ihren Router ein. Dazu öffnen Sie einfach einen Internetbrowser Ihrer Wahl (zum Beispiel Google Chrome, Mozilla Firefox, Internet Explorer oder einen beliebigen anderen) und geben Sie Ihr Default Gateway in die Adresszeile ein. Drücken Sie Enter. Es kann eine Weile dauern, aber es sollte Ihnen schließlich die Loginseite Ihres Routers angezeigt werden. 

Hier werden Sie wahrscheinlich einen Benutzernamen und ein Passwort eingeben müssen. Wenn Sie sich daran erinnern können, eine eigene Kombination von Benutzername und Passwort für den Router festgelegt zu haben, geben Sie diese jetzt hier ein. Wenn Sie keinen Benutzernamen und kein Passwort eingerichtet haben, sind die Werkseinstellungen des Routers wahrscheinlich noch gültig. Bitte durchsuchen Sie das Handbuch des Routers oder prüfen Sie das Gerät selbst für Informationen zu den Logindaten. 

Für manche Router ist die Eingabe von Logindaten nicht notwendig. Falls Sie einen solchen Router besitzen, bringt Sie ein einfaches Drücken von Enter mit leeren Eingabefeldern weiter zu den Routereinstellungen. 

Wenn Sie sich erfolgreich in Ihren Router eingeloggt haben, können Sie mit der Einrichtung der DMZ beginnen. 

Sie werden wahrscheinlich sehen, dass Sie zwischen verschiedenen Reitern oder Seiten auf der Benutzeroberfläche des Routers wechseln können. Suchen Sie nach einem Reiter oder einer Seite mit dem Namen DMZ. Wenn Sie auf der richtigen Seite sind, geben Sie bitte die IP-Adresse Ihrer Konsole ein. 

Bitte speichern oder übernehmen Sie die Einstellungen und schließen Sie Ihren Browser. An dieser Stelle überprüfen Sie bitte, ob das Verbindungsproblem im Spiel weiterhin besteht. 

Wenn Sie weiterhin Schwierigkeiten mit Ihrem Spiel haben, melden Sie sich gerne bei uns

Betroffene Plattformen

WAR DAS HILFREICH?

Vielen Dank für Ihr Feedback. Vielen Dank für Ihr Feedback. Es tut uns leid, dass Ihnen nicht weitergeholfen wurde.
Bitte erstellen Sie eine Anfrage und erklären uns wie wir Ihnen weiterhelfen können.