DNS Cache leeren

FRAGE:

Wie leert man den DNS Cache?

ANTWORT:


Der DNS Cache speichert IP-Adressen von Webservern und Webseiten, die Sie vor kurzem besucht haben. Manchmal enthält der DNS Cache veraltete oder fehlerhafte Ergebnisse und sollte geleert werden, um die Kommunikation mit den Webservern zu verbessern. 

Bitte befolgen Sie unten beschriebenen Schritte, um Ihren DNS Cache zu leeren. Wir empfehlen wegen der Sicherheitsbeschränkungen von Windows für jede Betriebssystemversion, die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten auszuführen

Windows 10 hat die sogenannte Windows PowerShell als Ersatz für die Eingabeaufforderung eingeführt. Mehr Details hierzu können Sie in dem dedizierten Microsoft Artikel erfahren.

Windows 10
1. Stellen Sie sicher, dass Sie sich auf dem Windows 10 Desktop befinden. 
2. Rechtsklicken Sie im Startmenü und wählen Sie Eingabeaufforderung (Administrator)/ Windows PowerShell (Administrator) aus dem Menü aus. 
3. Geben Sie den Befehl ipconfig /flushdns ein. 

Windows 8 / Windows 8.1
1. Stellen Sie sicher, dass Sie sich auf dem Windows 8 Startbildschirm befinden. 
2. Geben Sie einfach cmd ein und die Windows Suchleiste wird mit Ergebnissen auf der rechten Seite erscheinen. 
3. Rechtklicken Sie auf Eingabeaufforderung und wählen Sie Als Administrator ausführen. 
4. Geben Sie den Befehl ipconfig /flushdns ein. 

Windows Vista / Windows 7
1. Klicken Sie auf Start und navigieren Sie zur Eingabeaufforderung. (Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung).
2. Stellen Sie sicher, dass Sie auf die Eingabeaufforderung rechtsklicken und aus dem Menü Als Administrator ausführen auswählen. 
3. Geben Sie den Befehl ipconfig /flushdns ein. 
 
Es ist auch möglich, in die Suchzeile cmd einzugeben und auf das Suchergebnis cmd.exe rechtszuklicken, um Als Administrator ausführen auszuwählen. Auf diese Art müssen Sie nicht durch diverse Untermenüs klicken, um zur Eingabeaufforderung zu gelangen. 

Betroffene Plattformen

WAR DAS HILFREICH?

Vielen Dank für Ihr Feedback. Vielen Dank für Ihr Feedback. Es tut uns leid, dass Ihnen nicht weitergeholfen wurde.
Bitte erstellen Sie eine Anfrage und erklären uns wie wir Ihnen weiterhelfen können.