Zusätzliche Audio-Sprachen für Assassin's Creed: Origins

FRAGE:

Ich habe Assassin's Creed: Origins installiert, aber die einzige verfügbare Audio-Sprache ist Englisch. Kann ich andere Sprachen bekommen und wenn ja, wie?

ANTWORT:


Unabhängig davon, ob Sie eine physische oder digitale Version von Assassin's Creed: Origins haben, enthält sie zunächst nur eine Audio-Sprache: Englisch. Das Menü und Untertitel sind in mehreren Sprachen verfügbar, die in Ihrer Spielversion enthalten sind. 

Sie können das Spiel mit einer anderen Sprachausgabe spielen. Sie müssen lediglich das Sprachpaket für die gewünschte Sprache herunterladen. 

Dazu verbinden Sie Ihre Plattform bitte mit dem Internet (am besten über eine Hochgeschwindigkeitsverbindung; jedes Sprachpaket ist etwa 450MB (PC) / 660MB (Konsole) groß) und folgenden Sie dem Prozess, den wir Ihnen hier beschreiben: 


Auf Konsole: 
Beim ersten Start des Spiels werden Sie gebeten zu entscheiden, mit welcher Audio-Sprache Sie das Spiel spielen möchten. Später und nach dem Download eines weiteren Sprachpakets können Sie die Sprache jederzeit unter Optionen > Audio Language ändern. Sie können hier aus allen Sprachen wählen, die in Ihrer Version enthalten sind. Wenn Sie eine andere Sprache als Englisch wählen, werden Sie kurz an den Store Ihrer Platform weitergeleitet, um den Download zu starten. Das Spiel wird dann die benötigten Dateien herunterladen. Sie können bereits auf Englisch und mit dem Untertitel, den Sie ausgewählt haben (oder ohne, wenn Sie keinen ausgewählt haben) losspielen, der Download läuft im Hintergrund. 

Sie können den Downloadfortschritt im Spiel unter Optionen > Audio Language verfolgen. Das Spiel teilt Ihnen über ein Popup mit, dass alle ausgewählten Sprachpakete heruntergeladen wurden. Sie können jederzeit im Menu unter Options > Audio Language zu der gewünschten Sprache wechseln.

Kein Spielneustart ist erforderlich, um zu der heruntergeladenen Audiosprache zu wechseln. Wenn Sie eine weitere Sprache herunterladen möchten, können Sie das auf die gleiche Art und Weise tun und zu jedem beliebigen Zeitpunkt wechseln. 

Am PC (Uplay): 
Wenn Sie in Uplay PC Installieren drücken (unabhängig davon, ob Sie über Download oder Datenträger installieren), werden Sie gebeten, eine Sprache auszuwählen. Standardmäßig ist Englisch eingestellt. Sie können eine oder mehrere Sprachen wählen. Die Auswahl löst einen weiteren Download aus, bevor Sie das Spiel zum ersten Mal starten können.

Das Spiel startet in der Sprache, die Sie als Hauptsprache ausgewählt haben. Wenn Sie ein weiteres Audiopaket heruntergeladen haben, können Sie die Sprache später im Menü unter Options > Audio Language ändern. 

Wenn Sie zusätzliche Sprachen herunterladen möchten, können Sie das über die Eigenschaften in Uplay PC jederzeit tun. Dadurch beginnt ein weiterer Download, bevor Sie das Spiel das nächste Mal starten. 

Am PC (Steam): 
Wenn Sie über Steam spielen, können Sie die Sprachpakete über Steam herunterladen. Rechtsklicken Sie einfach auf Assassin's Creed: Origins in Ihrer Spielebibliothek und navigieren Sie zu Einstellungen > Sprache. Wählen Sie die gewünschte Sprache aus dem Drowndown-Menü aus und das Client lädt die benötigten Dateien für Sie herunter. 


Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns!

Betroffene Plattformen

WAR DAS HILFREICH?

Vielen Dank für Ihr Feedback. Vielen Dank für Ihr Feedback. Es tut uns leid, dass Ihnen nicht weitergeholfen wurde.
Bitte erstellen Sie eine Anfrage und erklären uns wie wir Ihnen weiterhelfen können.