Anwendungen als Administrator ausführen

FRAGE:

Wie führe ich ein Programm als Administrator aus?

ANTWORT:


Manchmal ist es notwendig, Programmen volle Rechte als Administrator zu geben, damit diese richtig funktionieren. Administratorrechte sorgen dafür, dass die Anwendung vollen Zugriff hat und auf dem PC alles tun kann, das sie tun muss.

Weil das riskant sein kann, entfernt das Windows Betriebssystem standardmäßig dieses Privileg von allen Programmen. Wenn Sie mit einer vertrauenswürdigen Anwendung Schwierigkeiten haben, können Sie ihr manuell Administratorrechte zuweisen, um die Schwierigkeiten zu beheben. 

Das geht so: 

- Rechtsklicken Sie auf das Desktopssymbol der Anwendung (oder auf die ausführbare Datei im Installationsverzeichnis) und wählen Sie Eigenschaften. 
- Wechseln Sie zum Reiter Kompatibilität
- Klicken Sie auf Einstellungen für alle Benutzer ändern.
- Unter Berechtigungsstufe setzen Sie ein Häkchen bei Programm als Administrator ausführen. 
- Klicken Sie Übernehmen und OK.

Wenn Sie diese Einstellung nur vorübergehend machen möchten, rechtsklicken Sie auf das Desktopsymbol der Anwendung (oder auf die ausführbare Datei im Installationsverszeichnis) und wählen Sie Als Administrator ausführen aus dem Kontextmenü. 

Betroffene Plattformen

WAR DAS HILFREICH?

Vielen Dank für Ihr Feedback. Vielen Dank für Ihr Feedback. Es tut uns leid, dass Ihnen nicht weitergeholfen wurde.
Bitte erstellen Sie eine Anfrage und erklären uns wie wir Ihnen weiterhelfen können.