Systemvoraussetzungen für ATOMEGA

FRAGE:

Welche Systemanforderungen gelten für Atomega?

ANTWORT:


Folgende Spezifikationen sind erforderlich, um Atomega spielen zu können:

Minimale Konfiguration:

Betriebssystem: Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10 (nur 64-Bit-Versionen)
Prozessor: Intel Core i3-550 @ 3.0 GHz oder AMD  FX 4100 @ 3.6 GHz oder gleichwertig
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX660 (2GB VRAM) oder AMD HD7750 (2GB VRAM) oder besser – Siehe Liste der unterstützten Grafikkarten
RAM4 GB
Auflösung: 720p
Eine dauerhafte Breitband-Internetverbindung ist erforderlich.

Empfohlene Konfiguration:

Betriebssystem: Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10 (nur 64-Bit-Versionen)
Prozessor: Intel Core i5- 2400 @ 3.1 GHz oder AMD FX-8350 @ 4.0 GHz
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX760 (4GB  VRAM) oder AMD R9 280X (3GB VRAM) oder besser – Siehe Liste der unterstützten Grafikkarten
RAM: 6 GB
Auflösung: 1080p
Eine dauerhafte Breitband-Internetverbindung ist erforderlich.

Unterstützte NVIDIA Grafikkarten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung:
- GeForce GTX600 Serie: (mindestens) GeForce GTX660 oder besser |
- GeForce GTX700 Serie: (mindestens) GeForce GTX730 oder besser | (empfohlen) GeForce GTX760 or better
- GeForce GTX900 Serie: (mindestens) GeForce GTX950 oder besser | (empfohlen) GeForce GTX960 or better
- GeForce GTX10 Serie: (mindestens) jede GeForce GTX10 card | (empfohlen) GeForce GTX1050 oder besser
 
Unterstützte AMD Grafikkarten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung:
- Radeon HD7000 Serie: (mindestens) Radeon HD7750 oder besser |
- Radeon 200 Serie: (mindestens) Radeon R7 250 oder besser | (empfohlen) Radeon R9 280X or better
- Radeon 300/Fury X Serie: (mindestens) Radeon R7 360 oder besser | (empfohlen) Radeon R9 380 or better
- Radeon 400 Serie: (mindestens) jede Radeon 400 series | (empfohlen) jedeRadeon 400 series

Laptop-Modelle der aufgeführten Grafikkarten können funktionieren, solange deren Leistung den Mindestanforderungen entspricht. Weitere Informationen diesbezüglich finden Sie in diesem Artikel
Aktuellste getestete Treiber: 385.41 für Nvidia und 17.8.1 für AMD. 

Bitte beachten Sie, dass die Deaktivierung von VSync etwaiges Ruckeln reduziert und die Performance zudem durch die Deaktivierung von Anti-Aliasing und Ambient Occlusion (Umgebungsverdeckung) gesteigert werden kann.
 

Betroffene Plattformen

WAR DAS HILFREICH?

Vielen Dank für Ihr Feedback. Vielen Dank für Ihr Feedback. Es tut uns leid, dass Ihnen nicht weitergeholfen wurde.
Bitte erstellen Sie eine Anfrage und erklären uns wie wir Ihnen weiterhelfen können.